Allgemein!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Criollo_01.

    • Hallo Leute,

      leider haben sich in den letzten Tagen die Prioritäten etwas verschoben und die Softwareoptimierung (etwas mehr Power - weniger Spritverbrauch) sind leider in den Hintergrund gerückt!
      Viel wichtiger erscheint mir, dass wir die menschlichen Grundwerte, auf die wir ja stolz sind, nicht vergessen.
      Ich erlebe und höre immer wieder von Fällen, in denen Kinderstube, Rücksicht und Menschlichkeit einfach über Bord geworfen werden!
      Vor allem sind es die älteren Semester, die mit dem Messer zwischen den Zähnen ihre Einkäufe bzw. ihre Hamsterkäufe tätigen.
      Ich für meinen Teil, versuche durch angebotene Hilfe und allgemein Redebereitschaft den Menschen in meiner Umgebung, soweit es mir möglich ist, etwas Angst zu nehmen und deren Vertrauen an die Menschlichkeit zu stärken!
      Keine Ahnung, ob das wirklich etwas bringt!
      Ich wieß aber sicher, dass Egoismus und aggressives Verhalten GARANTIERT KONTRAPRODUKTIV sind.
      Ich schreibe das hier mit der Hoffnung, dass der Eine oder Andere sich vielleicht ein paar Gedanken macht, wie wir mit der derzeitigen Situation umgehen.
      Wenn jemand zu mir sagt: "Bleib ruhig!", regt mich das eher auf als ab.
      Wenn mir aber jemand sagt: "Ich bin gerade beim Einkaufen - soll ich dir was mitbringen?", dann stärkt das meinen Vertrauen an die Menschen und die Menschlichkeit!
      Nicht jeder hat die Kraft mit der Angst und der Isolation, die sich langsam breit macht, allein fertig zu werden.
      Die Regierungen setzen zwar "Masnahmen" - für die "Nebenwirkungen" haben sie aber kein Kraut.
      Dafür sind wir selber zuständig!

      In diesem Sinne

      Keep cool und bleibt gesund!!

      Liebe Grüße an alle!
      :beer: ;) :)
    • Im Großen und Ganzen kann man zustimmen. Muß allerdings sagen, dass sich - zumindest hier - die intensiv ausbreitende Spezies des aggressiven Hamsterers in allen Altersgruppen finden läßt.

      Aber insgesamt halte ich „XM-Technik“ für einen wenig geeigneten Bereich ... das findet doch keiner wieder ... sollte man es nicht in einen „allgemeinen“ Abschnitt verschieben? ;)
      Beste Grüße
      Smile_Smiley :Kia01:
    • Ja soll ein Mod verschieben.........

      Nun Rücksichtslos sieht man jeden Tag meist auch im Verkehr.

      Rücksichtslos und Egoismus nenne ich Hamsterkäufer.

      Und die anderen gehen leer aus.

      Wenn ich dann noch die Oma sehe, die mit ihrem Rollator zum Supermarkt ( Aldi/Lidl ...)
      Unterwegs ist und vor leeren Regalen steht, kann man sich vorstellen, dass sich langsam Verzweiflung/ Hilflosigkeit bei solchen älteren Leuten breit macht.
      Da schwillt mir der Kamm.
      Denn diese Hamsterkäufe verstärken das ganze Problem nur noch mehr!
      Grüßle

      von dem der sich den V6 Diesel gewünscht hätte.



      Sorento EX , AquaBlaumet.(VT), Autom., Leder, starre AHK, abn. AHK vorne, Trittbretter, Heckspoiler, getö. Scheiben, Spiegelblinker, Trailm. 60er Spurverbr, Maximo-Doppelrohr. RPF & Green Point, Super-Locker.
      Sorento EX FL, Brill.Silb. ( 3D ) Autom. Leder, abn. AHK, Trittbretter, Heckspoiler, getö. Scheiben, 60er Spurverbr, Maximo-Doppelrohr. RPF & Green Point, Super-Locker. Standheizung.

      Es lebe das Original !!!!!!
    • So ist es...
      Wenn man mittlerweile Nudeln, Konserven, Milch, Toilettenpapier oder Küchentücher haben möchte, muss man in ca 5 Läden umherkutschieren oder jemanden kennen der an der Quelle sitzt um etwas zu bekommen.

      Das ist einfach traurig... die Zeit ist und wird nicht leicht, aber durch „Coronapartys“ und Hamsterkäufen wird es noch um einiges schlimmer.
      Gruß,

      Andi
    • Aber insgesamt halte ich „XM-Technik“ für einen wenig geeigneten Bereich ... das findet doch keiner wieder ... sollte man es nicht in einen „allgemeinen“ Abschnitt verschieben?


      Bin im Handling mit dem Forum noch nicht so bewandert!
      Aber stimmt:
      Ins "Allgemeine" wäre natürlich besser.

      Aber mein Grundgedanke war einen Anstoß zu geben. Der Rest ergibt sich dann hoffentlich von selbst.
      :weg:

      :danke2: :hi:
    • StacK schrieb:

      So ist es...
      Wenn man mittlerweile Nudeln, Konserven, Milch, Toilettenpapier oder Küchentücher haben möchte, muss man in ca 5 Läden umherkutschieren oder jemanden kennen der an der Quelle sitzt um etwas zu bekommen.

      Das ist einfach traurig... die Zeit ist und wird nicht leicht, aber durch „Coronapartys“ und Hamsterkäufen wird es noch um einiges schlimmer.
      Stimmt.
      Diverse Politiker reden immer wieder davon das es keine Engpässe gibt und die Regale am nächsten Tag wieder voll sind :think: :think: . Die sollten vieleicht mal in den Supermärkten schauen. Hier bei uns in einem Kaufland seit 3 Tagen komplett leere Regale bei Toilettenpapier und Küchentüchern.

      Es gibt aber auch Eigeninitiativen .
      Ein kleiner Edakamarkt bei uns im Ort hat auf eigene Kosten Toilettenpapier im Internet bestellt und in die Regale getan.
      Kostet zwar etwas mehr ( 8 Rollen 4,49€ ) aber er kann seinen Kunden die Ware anbieten. :thumbup: :thumbup: .

      Mein Vorschlag : Den Leute von den Partys ein Schild um den Hals mit der Aufschrift : Ich habe Corona-Party gemacht. Dann ab in den Supermarkt zum Regale einräumen natürlich während der Öffnungszeiten

      Was solls ich jedenfalls habe genug Corona gehamstert :rofl: Beer.jpg :beer: :beer:

      sogar das neueste Produkt . Corona 2020.jpg na denn :prost: :prost: :prost: :prost:


      Grüßle und bleibt gesund.

      Andreas