Dreimal hin für einmal Garantie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sori_bavaria.

    • Dreimal hin für einmal Garantie

      Ich hatte das vor ca 2 Jahren.
      Die Heckklappe ging nicht mehr auf wenn man sich von hinten näherte.
      Hin zum Freundlichen. Vermutung defekter Key-Annäherungssensor.
      Ob man den beim anstehenden Service gleich mit machen könnte? "Klar doch".
      Konnte man dann aber doch nicht.
      Ich musste nochmal hin und aus den versprochenen 20 Minuten wurden dann 90 die ich dort doof rumsass.

      Jetzt ist in der Kamera im rechten Aussenspiegel Wasser eingedrungen. Anfang Februar habe ich wieder Service und es sieht aus, als läuft das wieder so.

      Man erklärte mir das so:
      Man müsse zuerst technisch prüfen. Vermutung bei kurzen Vorführen reiche nicht. Mann müsse also teilweise ausbauen und durchmessen.
      Dann erst könne man einen Garantieantrag stellen und dann erst könne der Händler erst das Ersatzteil ordern. Weil mache er es vorher auf Rechnung, dann könne er das wohl nicht als Garantie verrechnen und auch nicht zurückschicken.

      Hattet ihr das auch schon mal so?
      Haben die Händler so wenig Kompetenzen?
      Ist das normales Vorgehen auch bei anderen Marken?
      Oder ist das nur mein Händler der sich so anstellt?
    • Bei uns aber auch normal, wenn mal etwas ist(ich nutze meinen Händler schon seit meiner Opel/Chevrolet Zeit, bevor er mit Kia anfing)....man muss irgendwo schon froh sein, das man überhaupt etwas bekommt. Am Sori hatten wir glücklicherweise noch nichts Ernsteres....wobei im Moment die Kofferraumklappe 2x gestreikt hatte und ich warte, wie sich das weiter entwickelt. Der Sori wird aber glaube grad gar nicht bewegt(so daß ich kein Feedback zum Kofferraum bekomme), da Frauchen die ganze Zeit "heimlich" mit meinem Auto herumfährt, wenn ich nicht da bin :D

      Gruß
      S.
      Kia Sorento 2.2CRDI russische Version: Premium, 7-Sitzer, 03/2017
      Touareg 2.0 TSI 10/2019
    • zum Thema Kofferraumklappe hatte ich meine Erfahrungen mitgeteilt -keine Fehleranzeige, Steuergerät tauschen, Fehler auslesbar, Teleskop getauscht! also auch 3x zur Werkstatt. Kia Werkstatt in Deutschland hatte sogar die Annahme zum 1. Check abgelehnt wegen "Überlastung", Nachbarland Kia Austria vorbildlich