Steuergerät defekt

  • Vorgestern, auf dem Cpl inWildeshausen, gestartet, 50m gefahren, Motor aus. Springt auch nicht wieder an. ADAC angerufen, nach ca. 15 Minuten war der Techniker da. Hat sofort und gekonnt die Fehlersuche begonnen. Leider konnte er den Fehlerspeicher nicht auslesen, keine Verbindung zum Steuergerät möglich. Um es kurz zu machen, Abschlepper wurde vom ADACmann geordert. Nach langer Fahrt (Brückensperrung und Höhenbeschränkung) bei meiner Werkstatt angekommen. Gestern der Anruf, es ist das Steuergerät. Neu 1900€.
    Gebraucht 500€. Reparatur läuft. 10 Jahre nix und dann so ein Mist. Vieleicht trennen wir uns vom Sori.

  • ist natürlich ärgerlich.... X(
    aber meinst du , du findest ein anderes fahrzeug, daß wieder 10 jahre null probleme macht und dann mal eine reparatur für 500,- hat??? ;)

  • Meine Unsicherheit kommt sicher von dem Vorgänger Opel Omega V6. Ein Top-Auto das ich aber nach 5 pannenfreien Jahren hätte verkaufen sollen. Im 6. Jahr durfte ich über 3000€ an Reparaturen blechen. Immer war was. Mal die Fensterheber, mal die Klimaanlage, mal das Xenon, mal das Infotainment, usw.
    Da wir zukünftig mit ca. 700 Kg Anhängelast hinkommen bin ich in der Fahrzeugwahl frei. Fahre im Moment den Niro Plugin. Scheint ein ganz ordentliches Auto zu sein.
    Man wird sehen.

  • Mal eine generelle Frage,
    mein Freundlicher wollte im ersten Anlauf nicht glauben,das das Steuergerät defekt sei. Das habe er beim JC Fl noch nicht gehabt. Gibt es hier andere Erfahrungen?

  • Ein def. Steuergerät beim JC ist mir bisher nicht bekannt.
    Obwohl man es auch von anderen Automarken schon das ein oder andere Mal gehört hat.

    Grüßle


    von dem der sich den V6 Diesel gewünscht hätte.




    Sorento EX , AquaBlaumet.(VT), Autom., Leder, starre AHK, abn. AHK vorne, Trittbretter, Heckspoiler, getö. Scheiben, Spiegelblinker, Trailm. 60er Spurverbr, Maximo-Doppelrohr. RPF & Green Point, Super-Locker.
    Sorento EX FL, Brill.Silb. ( 3D ) Autom. Leder, abn. AHK, Trittbretter, Heckspoiler, getö. Scheiben, 60er Spurverbr, Maximo-Doppelrohr. RPF & Green Point, Super-Locker. Standheizung.


    Es lebe das Original !!!!!!

  • Moin Manfred,


    die Stromversorgung ( Sicherung ) für das Motorsteuergerät haben die doch wohl kontrolliert...????




    Gruß Christian

    ...seid 11/2015 unterwegs mit MB Sprinter V6 318 CDI.... :thumbup: + LR Freelander TD4 aut.

  • Um die Sache abzuschließen,
    der Sori schnurrt wieder. Der Freundliche hat für 490€ ein gebrauchtes Steuergerät besorgt und eingebaut/angelernt. Der Meister hat übrigens mit überholten Steuergeräten schlechte Erfahrungen gemacht.