Umfrage Laufleistung/Alter Kia Sorento Diesel

    • Umfrage Laufleistung/Alter Kia Sorento Diesel

      Hallo zusammen,

      mich würde einmal interessieren, welche Laufleistung bzw. welches Alter ihr einem Kia Sorento mit Dieselmotor zutraut. Meiner ist Bj. 2006 und hat gerade mal schlappe 120.000 km gelaufen. Wieviel Jahre bzw. welche Gesamtlaufleistung gebt ihr dem Dicken?

      Danke und Gruß,
      Peach
    • Meiner ist ebenso BJ 2006 und hat ebenso 120000 km am Tacho. Die Frage würde mich auch interessieren.
      Allerdings denke ich, dass irgendwann die Reparaturen zu kostspielig werden und nicht, dass Motor oder Getriebe den Geist aufgeben. Wenn man immer wieder etwas investiert läuft er sicher über 300000 km. :dafür: . Irgendwann wird das aber nicht mehr wirtschaftlich sein ....
    • @Jagawirth: Ok, ich gebs zu: Werde in Zukunft wahrscheinlich mehr Kilometer fahren müssen als bisher und bei fast 12L Verbrauch muss ich tatsächlich über Alternativen nachdenken. Ich LIEBE mein Auto und möchte es auf keinen Fall verkaufen, aber muss halt auch ökonomisch denken. Hab länger nicht bei Autoscout geschaut, aber vermute, dass ich jetzt sicherlich noch knapp meine 11-12.000 Euro bekommen würde (gute Ausstattung). Klar ist es sicherlich am wirtschaftlichsten, ein Auto komplett bis Ende zu fahren - will halt nur auch vermeiden, dass die Reparaturkosten mich auffressen bzw. ich in einigen Jahren nichts mehr groß bekomme aufgrund der Kilometerleistung. Schwierig, da insbesondere die Benzinkosten echt heftig werden...Wollte aber deshalb hier erstmal Grundinfos bekommen, was überhaupt machbar ist....250-300.000 und 15 Jahre dürfte aber sicher machbar sein oder?
    • Der hat noch Platz nach oben ...

      Hallo aus Dormagen.

      Mein " Dicker Blauer " , Bj. 2005, hat gerade mal 94000 Km auf dem Buckel.

      Da er regelmäßig vom Schrauber meines Vertrauens und mir gewartet wird, soll er mich hoffentlich noch lange begleiten. - Bei der letzten HU , 05-2014 , war er wieder ohne Mängel.

      Der Verbrauch hängt von der Bereifung ab, liegt aber immer deutlich unter 9 Litern bei gemischter und flotter Fahrweise.- Ach ja, er bekommt auch immer seine Leckerchen : Ceratec und 2-Takt-Öl.

      Allen allzeit gute Fahrt,

      Gruß Peter
    • Meiner ist auch Bj.2005 und hat 113000km runter. Verbrauch liegt bei mir im Durchschnitt bei 10,5l , im Winter ca. 1l mehr. Unter 10l schaffe ich selten, unter 9l schon garnicht und ich bin schon ein ruhiger Fahrer. Aber was soll`s, ist eben ein Dicker ;)

      Ich hoffe er begleitet mich auch die nächsten Jahre sorgenfrei.

      MfG mika
    • @peach 100
      meiner hatte nach 11 Jahren 212000 km auf der Uhr und war noch topfit.
      Hatte alle Wartungen bei Kia brkommen.
      Verbrauch zw. 9,5 und 10 l mit Sunnys Vitaminen.
      Da wir was Größeres brauchten, haben wir ihn Okt. 2013 nach Inspektion und HU für den Neuen in Zahlung gegeben.
      Leider weiss ich nicht, ob er in gute Hände gekommen ist.
      Bis auf einen Ölkühlerplatzer in der Garantieverlängerung und einen Tankfiltertausch sowie den Kia-Rückruf wegen der verrosteten Hinterachshalterungen hatten wir nur die Inspektionen und einmal Bremss heiben- und Klötzewechsel.
      Der Dicke hat uns all die Jahre viel Freude gemacht.
      HG
      PF61
    • Letzte Nachricht von meinem ersten Dicken, Baujahr 2003, 367000 Km ohne Probleme. wurde mit 206000 KM nach Polen verkauft, durchs Forum hat mich die nette neue Besitzerin dann gefunden, und wir pflegten netten Emailkontakt :) :juhu:
      Eingetragenes Mitglied bei Freunde des Heidetreffens, alles kann, nix muß :juhu: :juhu:
      Bedeutet das Akzeptieren anderer Meinungen, das man die, die anderer Meinung sind, disliked? :think:
    • Mein Dicker ist Erstzulassung 02/2006 und hat derzeit ca: 157TKM runter und ist für sein Alter noch richtig Munter :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Bei ca: 129TKM hat der Motor eine leichte mitbekommen. ?( ?( ?(

      Näheres in meine Tagebuch.

      Aber er läuft trotz dieser Geschichte wunderbar, auch mit 2 Tonnen Anhänger dran. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Also alles GUT !!!!!!!!!!!!!! :juhu: :juhu: :juhu: :juhu: :juhu: :juhu: :juhu: :juhu:
      Hüte dich vor Sturm und Wind und Ossis, die in Rage sind :juhu: :juhu: :juhu:

      Der Dicke zum angucken
      Der große Weiße
      die mobile Behausung der Hecls

    • Mein Ur Sori aus 2003 hatte beim Verkauf ca 160 000km nach 10 Jahren drauf. Beim letzten TÜV ohne Probleme. :juhu:
      Grüßle

      von dem der sich den V6 Diesel gewünscht hätte.



      Sorento EX , AquaBlaumet.(VT), Autom., Leder, starre AHK, abn. AHK vorne, Trittbretter, Heckspoiler, getö. Scheiben, Spiegelblinker, Trailm. 60er Spurverbr, Maximo-Doppelrohr. RPF & Green Point, Super-Locker.
      Sorento EX FL, Brill.Silb. ( 3D ) Autom. Leder, abn. AHK, Trittbretter, Heckspoiler, getö. Scheiben, 60er Spurverbr, Maximo-Doppelrohr. RPF & Green Point, Super-Locker. Standheizung.

      Es lebe das Original !!!!!!
    • Meiner ist 2008er mit erst 85'000km, derzeitiger Verbrauch um 10 Liter, den niedrigen Wert erreiche ich derzeit nur, da ich mich an den Wagen erst gewönnen muss und daher noch vorsichtig und sanft rumkurve, hab den Dicken ja erst seit kurzem.

      (Mache ich meist so, die ersten 5'000km bei Gebrauchtkauf, softi fahren um den Wagen zu fühlen und rauszufinden ob der Wagen noch mit Mängeln behaftet ist, dann zum Freundlichen, Wartung machen und evtl. vorgekommene Mänger beheben. Danach gibts aber Vollgas... ;) mal sehen wieviel er dann schluckt.)

      Und zu Deiner Frage, ich erwarte vom Diesel, bei regelmässiger Wartung eine Laufleistung von ca. 300'000 bis 400'000km.

      ...in Polen oder Russland werden die eh noch länger weiter laufen. Mein letzter Jeep läuft dort ja auch weiter, obwohl der Tüv uns hier dauerhaft trennte. :(
      bis denne, Nette Gruss, Celso

      :hi: Cruisen und Geniessen mit dem Sori, eine der leichtesten Übungen, hab ich schon gelernt. Verbrauch 9.1 Liter / 100km
    • Celso schrieb:

      Meiner ist 2008er mit erst 85'000km, derzeitiger Verbrauch um 10 Liter, den niedrigen Wert erreiche ich derzeit nur, da ich mich an den Wagen erst gewönnen muss und daher noch vorsichtig und sanft rumkurve, hab den Dicken ja erst seit kurzem.

      (Mache ich meist so, die ersten 5'000km bei Gebrauchtkauf, softi fahren um den Wagen zu fühlen und rauszufinden ob der Wagen noch mit Mängeln behaftet ist, dann zum Freundlichen, Wartung machen und evtl. vorgekommene Mänger beheben. Danach gibts aber Vollgas... ;) mal sehen wieviel er dann schluckt.)

      Und zu Deiner Frage, ich erwarte vom Diesel, bei regelmässiger Wartung eine Laufleistung von ca. 300'000 bis 400'000km.

      ...in Polen oder Russland werden die eh noch länger weiter laufen. Mein letzter Jeep läuft dort ja auch weiter, obwohl der Tüv uns hier dauerhaft trennte. :(

      Nur mal kurz eine kleine Anmerkung, vielleicht auch Rat, an einen Sorento Neuling. :think:
      Der Dicke ist kein Vollgasauto, und Vollgasfest ist er schon gar nicht, er ist eher zum cruisen gedacht und das macht er auch richtig gut.
      Grüßle

      von dem der sich den V6 Diesel gewünscht hätte.



      Sorento EX , AquaBlaumet.(VT), Autom., Leder, starre AHK, abn. AHK vorne, Trittbretter, Heckspoiler, getö. Scheiben, Spiegelblinker, Trailm. 60er Spurverbr, Maximo-Doppelrohr. RPF & Green Point, Super-Locker.
      Sorento EX FL, Brill.Silb. ( 3D ) Autom. Leder, abn. AHK, Trittbretter, Heckspoiler, getö. Scheiben, 60er Spurverbr, Maximo-Doppelrohr. RPF & Green Point, Super-Locker. Standheizung.

      Es lebe das Original !!!!!!