Notruf 112

    • Ich möchte hier mal was wichtiges bekannt geben. Solltet ihr mal Hilfe brauchen oder an einen Unfall kommen und euer Display zeigt mal wieder "Kein Empfang" an, dann bitte keine Panik. Wählt die 112 die geht immer!!! Denn nur euer Anbieter hat im Moment keinen Empfang die 112 sucht alle Netze im Bereich ab. Neuste Ersthelferschulung! Glaubt mir das ist so!!! :thumb:
    • Bei der 110 kannst du aber Pech haben das du mit deinem Handy in Wuppertal stehst und mit einer Wache in Bocholt verbunden wirst.
      Selbst erlebt
      Da wirst du dann nach 10 min. von der Wuppertaler Wache zurück gerufen.
      Den Sinn hab ich bis heute nicht verstanden.

      Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
      5.


      Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man
      es mit Malz und Hopfen.


    • Bei jeglichen Notrufnummern wird auf alle verfügbaren Netzte zurückgegriffen, dass ist aber schon ewig so. Gilt für Österreich so wie für Deutschland. Wo man dann genau anruft macht aber dann schon einen Unterschied in Bezug auf die Ortung. Wenn man nämlich bei 112 anruft gilt irgendetwas bezüglich dem europäischen Recht, weswegen nicht sofort das Handy, beziehungsweise der verwendete Sendemast angezeigt wird in der Zentrale. Ruft man jedoch bei der Bergrettung, Feuerwehr, Polizei oder Rettung an dann wird das sehr wohl angezeigt, dass macht es meist einfacher, denn wer weiß schon genau wo man sich befindet, wenn plötzlich ein Unfall im Urlaub oder so passiert. :huh: So ist das zumindest bei uns im Ösiland^^
      Eine Info am Rande: Die Einsatzleute freuen sich unheimlich wenn man den Straßenkilometer, der glaub ich alle 500 meter oder so steht angibt! :)
    • hallo,

      ich hatte dazu ein spannendes erlebnis:

      im august 2o16 mußte ich erstmals in meinem leben wegen einem kreislaufzusammenbruch eines nachbarn auf dem campingplatz in der nähe von cham einen notruf über 112 absetzen. auf meinem schei..handy erschien: notruf NICHT möglich. mehrere versuche brachten das gleiche ergebnis, zum glück kamen sehr schnell andere camper dazu und die sache ging glimpflich aus.

      zwei wochen später in augsburg das gleiche und wieder "notruf nicht möglich".

      habe mich daraufhin mit vodavon in verbindung gesetzt und man hat mir ratz fatz eine neue simkarte geschickt.

      hab dann die 112 gewählt, es hat gekalppt und dem freudlichen herrn am anderen ende der leitung erklärt, dass dies kein notruf ist, sondern ein test.

      er hatte sehr viel verständnis dafür, fand mein verhalten ok und hat mir empfohlen, falls das nochmal passieren sollte, die simkarte aus dem gerät zu nehmen.

      grund: OHNE simkarte funzt der notruf IMMER, mit einer kaputten simkarte.....siehe oben

      gruß helmut